Energie aus der Tonne: sind Bioabfälle eine ungenutzte Energiequelle?

Biomüll hat nicht das beste Image: er stinkt, lockt Fliegen an und schimmelt vor allem im Sommer besonders schnell. Doch aus Biomüll lässt sich Gas gewinnen, aus dem später Strom erzeugt werden kann. Denn Bioabfall ist ein energiereicher Wertstoff und in deutschen Großstädten kommen davon jährlich mehrere 100.000 Tausend Tonnen zusammen.

Energie und Umwelt, das Top-Thema der heutigen Zeit

Mit den Preisanstiegen für Heizöl und Erdgas ist die Schmerzgrenze finanzieller Belastbarkeit in vielen Haushalten schon lange erreicht und größtenteils schon überschritten. Dadurch gibt es gar nicht mehr viel Anlass, die Finger in die Wunden zu legen, um das Bewusstsein der Verbraucher mit weiterem Nachdruck auf das Thema „Energie sparen“ zu lenken. Was Heizöl und ...

Erneu­er­bare Ener­gien 2011

Die Katastrophe in Japan und die damit verbundenen weltweiten Anti-Atom-Demos haben gezeigt, dass die Zeit für die erneuerbaren Energien, oder auch regenerativen Energien gekommen ist. Zu den erneuerbare Energien 2011 gehören ohne Zweifel die Solarenergie, die Windkraft und die Energie aus Wasserkraft. In Berlin werden am 29. und 30. August 2011 Experten zusammenkommen und auf ...