Grünen Strom selber erzeugen – Photovoltaik macht’s möglich

Die Nutzung von grünem Strom – also Strom aus alternativen Energien – für den privaten Haushalt ist erstrebenswert. Leider ist dieser bei den zahlreichen Anbietern derzeit noch recht teuer. Hinzu kommt eine gewisse Skepsis, ob der gelieferte Strom tatsächlich mit erneuerbaren Rohstoffen erzeugt wurde. Besser ist dann, den grünen Strom mittels einer Photovoltaikanlage selbst herzustellen.

Die Leistungen einer Photovoltaikanlage auf dem heimischen Dach

Photovoltaikanlagen transformieren Sonnenstrahlen in elektrische Energie. Eine solche Anlage kann auf nahezu jedem privaten Dach installiert werden. Energieheld aus Hannover informieren über Photovoltaikanlagen und sind ein Anbieter für die Montage und Inbetriebnahme derartiger Anlagen. Die PV-Anlagen nutzen einzelne Solarzellen – werden diese miteinander verkoppelt entstehen Solarmodule, die sofort nutzbaren Gleichstrom ermöglichen. Die anschließende Speicherung erfolgt mit sogenannten Akkumulatoren.

Die Photovoltaik-Anlagen sind nicht nur unter dem Aspekt der Erzeugung von grünem Strom vorteilhaft. Der produzierte Gleichstrom kann bei einem Überschuss in Wechselstrom gewandelt und so in das öffentliche Netz eingespeist werden. Somit verkürzt sich die ohne kurze Amortisationszeit. Zu berücksichtigen ist, dass die Anlagen keine gleichmäßige Leistungsabgabe erreichen können. Denn die einfallende Lichtenergie durch die Sonne variiert naturbedingt durch Tages- und Jahreszeit ebenso wie durch das Wetter im Allgemeinen. Die erzeugte Leistung wird in kWp angegeben. Bei einer optimalen Ausrichtung gen Süden und einer 30 Grad Dachneigung kann pro kWp ein Stromertrag von 950 kWh im Jahr erzeugt werden.

Photovoltaikanlagen sind für nahezu jedes Dach geeignet

Die PV-Anlagen können in der Regel auf nahezu jedes Dach gebaut werden. Entweder findet die Installation auf dem Dach statt, wie beispielsweise bei Ziegel-, Schiefer- oder Blechdächern mittels einer Befestigung statt oder die Solarzellen werden in dem Dach integriert. Hierzu eignen sich jedoch ausschließlich Dächer mit großem Neigungswinkel.

Die Vorteile der Photovoltaikanlagen und die Erzeugung von eigenem grünem Strom hat viele Vorteile. Nicht nur, dass ein umweltbewusste Stromerzeugung ermöglicht wird, die hohen Anschaffungskosten amortisieren sich in der Regel innerhalb kurzer Zeit. Derzeit erzielt die Sonnenenergie die höchste Leistungsdichte bei der Stromerzeugung durch erneuerbare Energien. Aus diesem Grund und aufgrund des geringen Wartungsaufwandes, entscheiden sich immer mehr private Haushalte für die Erzeugung des eigenen Stroms.

Eventuelle Nachteile bzw. Hinderungsgründe sind meist lediglich in den enormen Kosten, die jedoch mit Hilfe von angebotenen Fördermitteln, wie von der KfW-Bankengruppe, gestemmt werden können. Des Weiteren gibt es derzeit noch keine Möglichkeit eine kontinuierliche Stromerzeugung zu garantieren. Je nach Wetterlage und Jahreszeit, wird zu wenig Strom erzeugt, so dass der Haushalt auch weiterhin bedingt von einem Stromanbieter abhängig ist. Der Ausgleich findet innerhalb eines zu betrachtenden Zeitraumes von einem Jahr statt.

Wer jedoch seine Nebenkosten senken und mit Blick auf ein gesundes Umweltbewusstsein die Erzeugung von grünem Strom vorantreiben möchte, sollte über die Installation einer Photovoltaikanlage nachdenken. Berater und Anbieter wie Energieheld bieten hierbei wertvolle fachmännische Unterstützung.