Energie und Umwelt, das Top-Thema der heutigen Zeit

Mit den Preisanstiegen für Heizöl und Erdgas ist die Schmerzgrenze finanzieller Belastbarkeit in vielen Haushalten schon lange erreicht und größtenteils schon überschritten. Dadurch gibt es gar nicht mehr viel Anlass, die Finger in die Wunden zu legen, um das Bewusstsein der Verbraucher mit weiterem Nachdruck auf das Thema „Energie sparen“ zu lenken. Was Heizöl und Erdgas angeht, so wird dem Verbraucher allein schon die Tragweite bewusst, wenn er die nächste Füllung für den Öltank bezahlen muss, oder die Nachforderung vom Gaslieferanten erhält.

Nachdem Glühlampen als Leuchtmittel nach und nach wegfallen, ist jeder gezwungen, Alternativen für die standardmäßige Beleuchtung in den heimischen Wohnräumen zu finden. Energiesparlampen gehören zu den Leuchtmitteln, die in erster Linie als Ersatz für Glühbirnen erfunden und in großem Umfang produziert wurden und werden. Dabei lag und liegt natürlich ein wesentliches Augenmerk auf dem Strombedarf: ein wichtiger Grund für das Verbot von den stärkeren Glühbirnen lag darin, einen merklichen Beitrag für den Klimaschutz zu leisten

Heizöl und Erdgas versorgen auch unsere Lichttechnik mit Energie

Wegen der ebenfalls ständig steigenden Stromkosten gehören Energiesparlampen und andere Leuchtmittel zu den regelmäßigen Anschaffungen im Haushalt. Leider orientiert sich die  Motivation dabei eher an den voraussichtlich geringeren Stromkosten, als an dem so wichtigen Klimaschutz. Lange Regenzeiten in Tropen und Subtropen zeigen sich durch verheerende Überschwemmungen und Verwüstungen, wie unlängst in Pakistan und Thailand. Es wird demnach höchste Zeit, dass die erforderlichen Maßnahmen auch mit dem Bewusstsein für den Klimaschutz vorgenommen werden, bevor sich die schädlichen Folgen durch die Nichtbeachtung zeigen.

Der vermehrte Einsatz von Energiesparlampen wird zweifellos einen wichtigen Beitrag für das Energiesparen im Haushalt und damit auch für den so wichtigen Klimaschutz leisten. Wichtige Beiträge können von allen Verbrauchern besonders dadurch geleistet werden, indem sie mit erhöhtem Augenmerk und aus einem gesunden Verständnis und Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt von Heizöl und anderen Energieressourcen  Gebrauch machen.