Grüne Energie und das Problem mit der Speicherung

Strom aus erneuerbaren Energien fließt nicht kontinuierlich in den Stromkreislauf, sondern nur dann wenn die Sonne auch scheint und der Wind weht. Doch was machen wir nachts, wenn die Sonne nicht scheint und die Leute zu Hause nicht im Dunkeln sitzen wollen. Der Konsum und Bedarf von Energie finden nicht immer synchron statt. Das führt ...

Wie „grün“ ist unsere Energie in Deutschland wirklich?

Viele Energieanbieter in Deutschland werben mit Ökostrom-Tarifen, aber wie „grün“ diese wirklich sind, ist für die Verbraucher nur schwer zu erkennen. Kritiker sagen der Strom in Deutschland sei eher „grau“ als „grün“ und der Nutzen für die Umwelt gehe gen Null. Wer als wirklich zum Umweltschutz beitragen will, sollte bei seinem Tarif also genau hinschauen. ...

Windkraftanlagen trotzen Politik

Die bundesdeutsche Regierung plant den Abbau der Atom- und Kohlekraftwerke und den Ausbau von Windkrafttrassen. Das dieses Unternehmen derzeit lediglich auf dem Papier besteht ist kein Geheimnis und erschwert auf lange Sicht auch die Arbeit von Unternehmen in der alternativen Energiewirtschaft. Die Ausbaubremse für die Norddeutschen Bundesländer auf 2,5 Gigawatt jährlich, bedeutet für die Versorgung ...

Kleinwindkraftanlage und ihre Vorteile: Tipps zum Kauf einer eigenen Kraftanlage

Eine eigene Kleinwindanlage auf dem Dach oder im Garten kann zu hohen Stromersparnissen führen. Bevor man sich jedoch dafür entscheidet, solche Windkraftanlage auf seinem Grundstück zu installieren, sollte man einige Tipps beachten. Die Kraft des Windes nutzen Laut Gesetz darf eine Kleinwindkraftanlage maximal 70 Kilowatt erzeugen, um noch in diesem Sinne als „klein“ zu gelten. ...

Das Power-to-Gas-Prinzip – Greenpeace macht’s vor

Nachhaltigkeit und in diesem Zusammenhang der Ausbau von erneuerbaren Energien sind derzeit vielseitig diskutierte Themen. Ebenso wie es bereits zahlreiche Möglichkeiten zur Nutzung von regenerativen Ressourcen – beispielsweise zur Erzeugung von Grünem Strom – gibt, werden auch immer wieder neue Entwicklungen hervorgebracht. So auch das Power to Gas Prinzip. Dieses nutzt Greenpeace und ist mit ...

Windkraft und Wasserkraft

In Zeiten eines stark wachsenden Hungers an Energie muss man sich überlegen, wie man diese Energie erzeugt und wie man diese Projekte finanzieren kann. Als sehr effizient stellte sich in den letzten Jahrzehnten (vor allem in Frankreich, aber auch Deutschland und in den USA) die Atomenergie heraus. Neben den Atomkraftwerken wurden auch viele Kohle – ...

Geplanter Windpark bei Lauterstein

Lauterstein ist ein beschauliches Örtchen im Regierungsbezirk Stuttgart. Rund um den Ort befinden sich einige Erhebungen, wie beispielsweise der über 700m hohe Galgenberg. Die geologische Beschaffenheit der Region rund um Lauterstein hat die Eigenschaft, dass die eigentlich flache Wind-arme Region an einigen Stellen für Windkraftanlagen geeignet ist. Nach Auswertung der Winddaten wurde der Bau einer ...

Erneuerbare Energien und intelligente Netze

Das große Problem bei der Gewinnung von Energie aus Sonnenwärme oder Windkraft ist der, dass die Energieproduktion kaum beeinflusst werden kann. Insbesondere bei der Nutzung von Windenergie sind die Produktionsspitzen und die Phasen in denen die Windkraftanlagen wenig Strom produzieren sehr groß. Das Problem kann durch verschiedene Möglichkeiten zur Speicherung der Energie gelöst werden. In ...