Grüne Energie und das Problem mit der Speicherung

Strom aus erneuerbaren Energien fließt nicht kontinuierlich in den Stromkreislauf, sondern nur dann wenn die Sonne auch scheint und der Wind weht. Doch was machen wir nachts, wenn die Sonne nicht scheint und die Leute zu Hause nicht im Dunkeln sitzen wollen. Der Konsum und Bedarf von Energie finden nicht immer synchron statt. Das führt ...

Wie „grün“ ist unsere Energie in Deutschland wirklich?

Viele Energieanbieter in Deutschland werben mit Ökostrom-Tarifen, aber wie „grün“ diese wirklich sind, ist für die Verbraucher nur schwer zu erkennen. Kritiker sagen der Strom in Deutschland sei eher „grau“ als „grün“ und der Nutzen für die Umwelt gehe gen Null. Wer als wirklich zum Umweltschutz beitragen will, sollte bei seinem Tarif also genau hinschauen. ...

Umweltfreundliche Stromerzeugung im kleinen Rahmen

Traditionell verbindet man mit umweltfreundlicher Stromherstellung die Produktion von Energie in Wind-, Solar- und Wasserkraftanlagen, welche in größerem Ausmaß kommerziell betrieben werden. Dank entsprechender Förderung sind in den letzen Jahren viele Kleinanlagen hinzugekommen, beispielsweise auf Häuserdächern. Hier wird neben der Erfüllung des Privatbedarfs auch in das Stromnetz eingespeist.

Grünen Strom selber erzeugen – Photovoltaik macht’s möglich

Die Nutzung von grünem Strom – also Strom aus alternativen Energien – für den privaten Haushalt ist erstrebenswert. Leider ist dieser bei den zahlreichen Anbietern derzeit noch recht teuer. Hinzu kommt eine gewisse Skepsis, ob der gelieferte Strom tatsächlich mit erneuerbaren Rohstoffen erzeugt wurde. Besser ist dann, den grünen Strom mittels einer Photovoltaikanlage selbst herzustellen. ...

Das Power-to-Gas-Prinzip – Greenpeace macht’s vor

Nachhaltigkeit und in diesem Zusammenhang der Ausbau von erneuerbaren Energien sind derzeit vielseitig diskutierte Themen. Ebenso wie es bereits zahlreiche Möglichkeiten zur Nutzung von regenerativen Ressourcen – beispielsweise zur Erzeugung von Grünem Strom – gibt, werden auch immer wieder neue Entwicklungen hervorgebracht. So auch das Power to Gas Prinzip. Dieses nutzt Greenpeace und ist mit ...

Erneuerbare Energien nutzen

Photovoltaik ist die nachhaltige und sichere Art, aus Sonne Strom zu machen. Völlig unabhängig vom Auf und Ab der Strompreise immer zuverlässig und günstig am Netz sein und dabei zusätzlich etwas Geld verdienen: Mit einer eigenen Photovoltaikanlage ist das möglich. Aber wie funktioniert eine solche Anlage? Was passiert, wenn sich die Sonne einmal längere Zeit ...

Solarenergie speichern – Tag der Sonne 2013

Auch das neue Jahr 2013 steht im Zeichen der erneuerbaren Energien. Im vergangenen Jahr 2012 wurden so viele Solaranlagen installiert wie nie zuvor. Die Nutzung der Sonnenenergie ist hoch effektiv und die kosten können bereits nach wenigen Jahren amortisiert sein. Im Mai 2013 findet eine Informationswoche – Die Woche der Sonne – statt. Die Informationskampagne ...

Solartechnik trotz Krise weiter auf dem Vormarsch

Die Energiewende hat besonders im Solarbereich ihre ersten Opfer gefordert, da viele Solarunternehmen schrumpfen müssen. Die Solartechnik an sich ist weiterhin auf dem Vormarsch, was sich jedoch für die Verbraucher, die keine Solarmodule auf dem Dach installieren können, langsam zu einem finanziellen Problem entwickelt. Denn sie müssen die EEG-Umlage zahlen, die mit jedem Mal steigt, ...

Erneuerbare Energien – Die Photovoltaik

Grüner Strom aus erneuerbaren Energien ist längst kein Nischenprodukt mehr, spätestens seit der beschlossenen Energiewende geraten diese Formen der Energiegewinnung immer stärker in den Fokus der Aufmerksamkeit. Während die Energiegewinnung aus Wasser- und Windkraft dabei auf einem industriellen Niveau stattfinden, kann die Sonnenkraft auch von privaten Verbrauchern genutzt werden. Mit Solarthermieanlagen wird dabei vor allem ...

Das geplante Photovoltaik-Kraftwerk auf Bali

Die Insel Bali steht ja allgemein nicht in dem Ruf, sonderlich umweltfreundlich zu sein. Der an einigen Orten ausufernde Tourismus, Straßen die durch Mangrovenwälder gebaut werden, fehlende Müllentsorgung und knappes Trinkwasser durch die Pools der Hotels sind Probleme die schon lange nach Lösungen verlangen. Langsam aber sicher setzt aber auch auf Bali ein Umdenken ein. ...