Der Einfluss von Indien und China auf den Klimawandel

Studien zufolge könnten Indien und China für eine Einhaltung der Ziele aus dem Pariser Klimaabkommen sorgen. Sogar dann, wenn US-Präsident Donald Trump seine Pläne umsetzt und aus dem Klimavertrag von Paris tatsächlich aussteigen würde.

Technik für die Zukunft: das intelligente Stromnetz

Smart Grid, also das intelligente Stromnetz, gilt als Voraussetzung für die Energiewende und den Umstieg auf erneuerbare Energien. Was hat es damit auf sich?

Energie aus der Tonne: sind Bioabfälle eine ungenutzte Energiequelle?

Biomüll hat nicht das beste Image: er stinkt, lockt Fliegen an und schimmelt vor allem im Sommer besonders schnell. Doch aus Biomüll lässt sich Gas gewinnen, aus dem später Strom erzeugt werden kann. Denn Bioabfall ist ein energiereicher Wertstoff und in deutschen Großstädten kommen davon jährlich mehrere 100.000 Tausend Tonnen zusammen.

Grüne Energie und das Problem mit der Speicherung

Strom aus erneuerbaren Energien fließt nicht kontinuierlich in den Stromkreislauf, sondern nur dann wenn die Sonne auch scheint und der Wind weht. Doch was machen wir nachts, wenn die Sonne nicht scheint und die Leute zu Hause nicht im Dunkeln sitzen wollen. Der Konsum und Bedarf von Energie finden nicht immer synchron statt. Das führt ...

Mit diesen Stromspartipps schützt Du nicht nur Deinen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt

Einer der einfachsten Wege die Umwelt zu schützen, ist das Sparen von Strom. Positiver Nebeneffekt dieser Art von Umweltschutz: die Geldbörse wird geschont. Doch wo mit dem Stromsparen beginnen? Wir haben effektive Stromsparmethoden unten die Lupe genommen und für Dich gesammelt.